Spatenstich erfolgt

Am Do, 23. Juli 2020 fand mittags um 11:00 Uhr der offizielle Spatenstich für den Vollausbau der Gemeindeverbindungsstraße von Maisenbaindt über Riedlingen nach Trunzen statt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Eigstler und erläuternder Worte durch Herrn Martin Braun, Projektleiter beim Amt für ländliche Entwicklung in Schwaben, bedankten sich beide Redner bei den anwesenden Mitglieder des Bayerischen Landtags - MdL Eric Beißwenger, (CSU), MdL Thomas Gehriung (Grüne) und MdL Dr. Leopold Herz - für die Bereitstellung von Steuermitteln aus dem Haushalt des Freistaats Bayern. Im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER-Programm) und Mittel des Freistaats Bayern wird diese Maßnahme mit 60 % der zuwendungsfähigen Netto-Ausgaben gefördert. So erfolgreich wirken europäische Finanzmittel in Wiggensbach!

 

Downloads