Kandidatentag besucht

Am So, 14. Dez. 2019 fand zwischen 09:30 Uhr und 15:45 Uhr ein Kandidatentag für die Kandidaten und Kandidatinnen der CSU Oberallgäu für die Kreistagswahl 2020 im Landkreis Oberallgäuim Mittelberger Bürgerhaus in Oy-Mittelberg statt. Nach der Begrüßung durch den CSU-Kreisvorsitzenden Eric Beißwenger, MdL, referierte Dipl.Päd. Clemens Wagner zum Thema "Erfolgreich kandidieren - wie positioniere ich mich im Kommunalwahlkampf als Kreistagskandidat/in?". Anschließend gab es noch einen Vortrag der Firma lobeco aus München zum Thema "social media im Wahlkampf" und eine Kurzübersicht über die Medienstrategie unseres Landratskandidaten Alfons Hörmann.

Weihnachtsessen organisiert

Am Fr, 13. Dez. 2019 fand abends ab 19:00 Uhr das traditionelle Weihnachtsessen der Belegschaft der Marktgemeinde im Gasthaus "Hirsch" (Bockwirt") statt. Bürgermeister Thomas Eigsterl bedankte sich den den anwesenden 61 Mitarbeitern aus der Verwaltung, dem Bauhof und den Kinderbetreuungseinrichtungen für die vorzügliche Arbeit im Jahr 2019 zum Wohle der Bevölkerung und konnte Bauhofmitarbeiter Otto Haggenmüller zum 25-jährigen Dienstjubiläum danken.

Kreistagssitzung besucht

Am Fr, 13. Dez. 2019 fand vormittags ab 09:00 Uhr die 25. öffentliche Sitzung des Kreistags des Landkreises Oberallgäu im großen Sitzungssaal im Landratsamt in Sonthofen statt. Nach der Billigung der Jahresrechnung 2018 sowie der Feststellung des Jahresergebnisses 2018 und der Entlastung der Kreisverwaltung waren die weiteren Themen: Bewilligung von überplanmäßigen Ausgaben beim Neubau der Kreisstraße OA 9 am Riedbergpass, der Stand der Baumaßnahmen und des Nachhaltigkeitskonzepts bei der FIS Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf und der traditionelle Jahresrückblick. Anschließend trafen sich die Kreisräte noch zum Jahresabschlussessen in Burgberg.

Kreistagsfraktion tagte

Am Mi, 11. Dez. 2019 fand abends ab 19:00 Uhr eine Sitzung der CSU-Fraktion im Kreistag Oberallgäu im Sitzungssaal des neuen Rathauses in Sulzberg statt. Unter der Leitung des Fraktionsvorsitzenden Manfred Baldauf, Oberstdorf, wurden die Themen der zwei Tage zuvor stattgefundenen Sitzung des Kreisausschusses und der zwei Tage später stattfindenen Sitzung des Kreistags und die Detailvorbereitungen für die Kommunalwahl am 15. März 2020 ausführlich besprochen.

Helfern gedankt

Am Di, 10. Dez. 2019 fand abends ab 19:00 Uhr in der Poststube des Gasthauses "Zum Kapitel" ein Abendessen zum Dank für die Mithilfe der ehrenamtlichen Helfer beim diesjährigen 9. Sommer-Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche statt.  Bürgermeister Thomas Eigstler bedankte sich mit dieser Geste bei den Vereinsvertretern und Privatpersonen, welche mit ihren Aktionen zu einem gelungenen Ferienprogramm für Kinder im Alter zwischen 4 und 14 Jahren beigetragen haben. Mit dabei waren auch Helfer, welche sich seit 2011 jedes Jahr mit einer Aktion beteiligt haben. Herzlichen Dank dafür!

Seniorennachmittag besucht

Am So, 8. Dez. 2019 fand nachmittags ab 13:30 Uhr der 52. Seniorennachmittag der Kolpingsfamilie und der Marktgemeinde im Kapitelsaal statt. Rund 110 ehrenamtliche MItwirkende präsentierten ein schönes und abwechslungsreiches Programm für die rund 190 anwesenden Seniorinnen und Senioren aus der Gemeinde - darunter auch die Vorschulkinder des gemeindlichen Kindergartens. Bürgermeister Thomas Eigstler sprach ein Grußwort.

Jahresessen besucht

Am Fr, 6. Dez. 2019 fand abend ab 20:00 Uhr das traditionelle Jahresabschlussessen des Personals des Kapellengartens (stationäre und ambulante Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft, Verwaltung, Reinigung)  im Landgasthaus "Alte Säge" in Ermengerst statt. Rund 60 Beschäftigte der Sozialdienst Wiggensbach gGmbH nahmen die Einladung von Thomas Eigstler als Geschäftsführer der Gesellschaft an, lauschten seinem Grußwort und hatten gute Gespräche im Kollegenkreis bis tief in die Nacht.

Wahlleiter bei der CSU

Am Mi, 4. Dez. 2019 fand abends ab 20:00 Uhr die Ortshauptversammlung zum Zwecke der Wahl der BewerberInnen für das Amt des Marktgemeinderats der CSU im Bockwirt statt. Nach der Begrüßung durch den Ortsvorsitzenden Manfred Epple und der Vorstellung der 20 Kandidaten für die Wahl am 15. März 2020 führte Bürgermeister Thomas Eigstler als Leiter der Aufstellungsversammlung durch die notwendigen Wahlen, in welcher die Kandidaten nahezu einstimmig gewählt worden. Viel Erfolg bei der Gemeinderatswahl!

Schützenverein besucht

Am Fr, 22. Nov. 2019 fand abends ab 20:00 Uhr im Schützenstüble im Landgasthaus "Alte Säge" in Ermengerst die Generalversammlung des Schützenvereins Ermengerst e.V. statt. Nach den üblichen Vereinsregularien wie z.B.Kassenbericht, Bericht der Sportleiters, Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden verlief die von Schützenmeister Werner Dodel gut geleitete Versammlung ruhig.

Stiftungsrat tagte

Am Fr, 22. Nov. 2019 tagte abends ab 18:00 Uhr in einer gemeinsamen Sitzung der Stiftungsvorstand und der Stiftungsrat der Max-Swoboda-Stiftung unter der Leitung von Thomas Eigstler in seiner Funktion als Vorsitzender des Stiftungsrats. Der Vorstand erläuterte die Entwicklung des Eigenkapitals der Stiftung, die Vermögensanlage und -verwaltung, die Mittelverwendungsrechung, die Wertentwicklung des Stiftungsvermögens und die aktuelle Vermögenslage und -struktur. Des Weiteren wurden die durchgeführten Stiftungsprojekte besprochen und über die Stiftungsprojekte für das Jahr 2020 beraten.

AGA-Beiratssitzung besucht

Am Fr, 22. Nov. 2019 fand vormittags um 10:00 Uhr die Mitgliederversammlung und zugleich Beiratssitzung des Vereins Allgäuer Glasregion Adelegg e.V. (AGA) statt. Nach dem Bericht des Vorsitzenden, Bürgermeister Toni Barth aus Buchenberg, stellte sich der neue Ranger Tobias Boneberger den Mitgliedern vor und es wurde über seine Aufgaben und seinen Tätigkeitsbereich berichtet. Neben einem neuen Logo für die AGA und der Aktualisierung der Wanderkarte wurde auch über die künftigen Ziele und Projekte der AGA beraten.

Verwaltungsbeirat geleitet

Am Do, 21. Nov. 2019 fand abends ab 20:00 Uhr die 18. Sitzung des Verwaltungsbeirats der Sozialdienst Wiggensbach gGmbH als Betreiberin des Kapellengartens statt. Unter der Leitung von Geschäftsführer Thomas Eigstler, gab es aktuelle betriebswirtschaftliche und pflegerische Berichte, eine betriebswirtschaftliche Vorschau auf die nächsten Jahre, einen aktuellen Sachstandsbericht zum geplanten Südanbau und eine Diskussion über die Versorgung mit warmen Mahlzeiten.

Verkehrsfreigabe erfolgt

Am Mi, 20. Nov. 2019 fand nachmittags um 16:00 Uhr auf der B 19 bzw. Illerbrücke zwischen Burgberg und Blaichach die offizielle Verkehrsfreigabe der Kreisstraße OA 29 mit Neubau der Brücke über die Iller statt. Die bisherige OA 29 wies zwischen Burgberg-Kindergarten und Blaichach-Bahnbrücke erhebliche Fehlstellen auf, zudem lagen statischen Probleme der Brück die B 19 und Iller vor, so dass ein vollständiger Neubau schon vor einiger Zeit durch den Bauausschuss mit Beteiligung von Bürgermeister Thomas Eigstler beschlossen wurde. Mit sehr hohen finanziellen Aufwand wurde die beiden Maßnahmen in den Jahren 2018und 2019 durchgeführt, so dass die offizielle Verkehrsfreigabe mit Stolz verbunden war.

Bauausschuss besucht

Am Mi, 20. Nov. 2019 fand mittags ab 13:00 Uhr die 17. öffentliche Sitzung des Bauausschusses des Kreistags des Landkreises Oberallgäu im Landratsamt in Sonthofen statt. Nach dem Bericht der abgeschlossenen bzw. laufenden Baumaßnahmen des Jahres 2019 wurden die Projekte der Folgejahre besprochen. Unter anderem die Errichtung einer neuen Werk- und Sicherheitshalle an der Berufsschule in Immenstadt i. Allgäu, den Straßen- und Bauwerksunterhalt des nächsten Jahres, die Investitions- und Finanzplanung der Kreisstraßen für das Jahr 2020 und die Errichtung einer Schutzhütte für den Kreisjugendring.

Projekt "Soziale Gemeinde" abgeschlossen

Am Di, 19. Nov. 2019 fand abends um 20:00 Uhr im Kolpingheim der Abschlussabend des Projekts "Soziale Gemeinde" statt. In insgesamt 4 Workshopabenden seit Mai 2019 wurden verschiedene Projektideen diskutiert und abgewägt, am Ende haben sich die Teilnehmer aus Kommunalpolitik, Kirche und Ehrenamt für die Einleitung des konkreten  Projekts eines "Bürgercafes" ausgesprochen. Eine Findungsgruppe wird diese Projektidee nun ausarbeiten und dem Gremien zur Entscheidung vorlegen. Dank an unserer Ehrenamtsbeauftragten Jonny Lovrinovic für die vorzügliche Moderation der Projektarbeit. Ein gutes Beispiel für gelebtes Ehrenamt im Ort!

Volkstrauertag mitgestaltet

Am So, 17. Nov. 2019 fand der Gottesdienst mit anschl. Totengedenken am Kriegerdenkmal und Mitgliederversammlung der Soldatenkameradschaft anlässlich des Volkstrauertags statt. Bürgermeister Thomas Eigstler war aktiv bei der Gestatlung mit dabei. Der Gottesdienst war umrahmt mit Reden des Vorsitzenden der Soldatenkameradschaft Wiggensbach, Herrn Hubert Kapteinat. Bürgermeister Thomas Eigstler sprach das Totengedenken am Kriegerdenkmal und ließ einen Kranz zum Gedenken und die Verstorbenen und Vermissten niederlegen.

CDU in BaWü besucht

Am Sa, 16. Nov. 2019 fand vormittags um 10:00 Uhr eine gemeinsame Vorstandssitzung der Bezirksverbände der CSU Schwaben und der CDU Württemberg-Hohenzollern im Hofgut Frany in Dürren bei Kißlegg statt. Zu Beginn gab es Berichte aus den beiden Bezirksverbänden von MdEP Markus (CSU Schwaben) und MdB Thomas Bareiß (CDU Württemberg), anschließend referierte MdEP Norbert Lins über die Zukunft der Agrarpolitik in Europa und es wurde gemeinsame Themen (z.B. Infrastruktur der Bundesautobahnen und Eisenbahnen, Zusammenarbeit im Regionalverband Donau-Iller) besprochen.

SoDi-Weihnachtsfeier Teil 1

Am Di, 17. Dez. 2019 fand nachmittags ab 15:00 Uhr die Weihnachtsfeier der Bewohner und Angehörigen der stationären Pflege des Erd- und Dachgeschosses im Kapellengarten in der dortigen Cafeteria statt.