Baufortschritt überwacht

Am Mi, 9. Mai 2018 besuchte Bürgermeister Thomas Eigstler nachmittags die Firma Prutscher Holzbau in Oy. Grund dafür ist, dass dort in der Abbundhalle gerade die Holzwände für die neue Kinderkrippe vorgefertigt werden. Herr Schindele und Herr Guggenmoos erläuterten der Herstellungsfortschritt und zeigten die mit Weißtanne verkleideten schönen und "warmen" Holzelemente. Voraussichtlich ab Mo, 28. Mai 2018 werden die Wände und Decken montiert, dann geht es fix auf der Baustelle! Zuvor gibt es aber noch eine logistische Meisterleistung mit der Anlieferung auf 50 Schwerlast-LKW's, welche alle just-in-time auf der Baustelle ankommen müssen.